Bücher für Kinder und Jugendliche


ZURÜCK AUF START

Nie zu alt für abenteuer

Immer wieder aufs Neue, immer wieder mit Neugier, immer wieder gierig:

So durchforste ich die Regale in Buchhandlungen, Bibliotheken oder bei Freunden und verschlinge mit Vorliebe: KINDERBÜCHER.

 

Denn nach meinem Empfinden gibt es kaum eine Sparte, die so viel Varianz bietet und so reich an Möglichkeiten ist wie die Kinder- und Jugendliteratur, kurz KJL.

 

„Erzähl mir das Märchen aus deiner Kindheit“, habe ich meine Mutter früher gebeten. Konzentriert dem Fabulieren lauschen und dabei Bilderwelten im Kopf bauen – das war mein Begehr.

 

Was einmal das mündliche Weitergeben von Geschichten war, ist heute das (Vor-)Lesen. Für mich gibt es nichts Schöneres, als mich gemeinsam mit meinen Töchtern auf die Couch zu kuscheln, voller Spannung ein Buch aufzuschlagen und mich mit ihnen auf das nächste Abenteuer einzulassen.

 

Deshalb liegen mir Buchprojekte aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur besonders am Herzen.


Von innovativ bis klassisch: zwei Projekte aus dem Bereich KJL, die die Bandbreite an Möglichkeiten skizzieren.